Quelle: https://www.musikverein.at/dermusikverein/galerie/orgel.php

Fachgruppentreffen Orgel 24. Juni 2016

im goldenen Saal des Wiener Musikvereins

am Fr 24. Juni 2016, ab 10.00

Eintreffen bitte zwischen 9.30 und 9.50 Uhr

Musikvereinsplatz 1
1010 Wien

Programm_Orgel_24Juni_Musikverein.pdf
Dateigröße: 1.524,3 KB

Die neue Rieger Orgel im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins

Thomas Mittermayer hat uns seitens der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien freundlicherweise zur Besichtigung der neuen Orgel eingeladen.

Kein anderer Ort der Musikvermittlung erscheint für unser Fachgruppentreffen besser geeignet als das Wiener Musikvereinsgebäude, ist doch das Konservatorium der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien als erste öffentliche Musikschule der Stadt in die Geschichte eingegangen.

10.00 Uhr - Präsentation und Kennenlernen der neuen Orgel

Quelle: https://www.musikverein.at/dermusikverein/galerie/orgel.php

Der Wiener Organist Wolfgang Kogert, welcher an der Orgel bereits mehrfach konzertiert hat, wird uns das Instrument zunächst vorstellen.

Er ist Organist an der traditionsreichen Wiener Hofburgkapelle, konzertiert international regelmäßig als Solist mit bedeutenden Orchestern und ist als Lehrbeauftragter für Orgel an der Universität Mozarteum Salzburg tätig.

Gemeinsam mit dem ORF Radio-Symphonieorchester Wien spielte er im Wiener Musikverein die vielbeachteten Uraufführungen der Konzerte für Orgel und Orchester von Thomas Amann und Bernd Richard Deutsch.

10.30 Uhr - Internes Konzert der OrgellehrerInnen

Im Anschluss an die Präsentation der Orgel erhalten die Lehrenden die Möglichkeit das Instrument selbst zu bespielen.

Dazu bitte, aufgrund der beschränkten Zeit, um Voranmeldung und Bekanntgabe des Werkes per E-Mail an Markus Göller.


Die Dauer sollte etwa fünf Minuten nicht überschreiten, um möglichst vielen KollegInnen das Spiel an der Orgel zu ermöglichen.

 

 

Wolfgang Kogert wird allen Ausführenden mit Registrierungen und Blättern behilflich sein.

Es wird für alle Teilnehmenden ein „Konzertprogramm“ mit Werken und Interpreten erstellt.

ab 12.30 Uhr - gemeinsames Mittagessen und "Symposion"

Quelle: https://www.musikverein.at/dermusikverein/galerie/orgel.php

Im Anschluss an die Orgelpräsentation gibt es ein gemeinsames à la carte Mittagessen im Restaurant Bierreither (Schwarzenbergplatz 3, 1010 Wien). Informationen zu den geplanten Aktivitäten im kommenden Jahr werden hier erläutert.

Neben einem geselligen Beisammensein dient das Treffen vor allem der Vernetzung und dem Austausch von Informationen innerhalb der Fachgruppe.

 

15.00 Uhr - Präsentation der Wöckherl-Orgel - Wiens älteste Orgel

Nach dem Mittagessen besteht noch die Möglichkeit Wiens älteste Orgel aus dem Jahre 1642 in der Franziskanerkirche (Franziskanerplatz 4, 1010 Wien) zu besichtigen.

Johannes Ebenbauer, Professor am Institut für Orgel, Orgelforschung und Kirchenmusik der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien, wird das Instrument präsentieren.

Selbstverständlich ist dies auch eine gute Gelegenheit, um Kontakt zum genannten Institut zu knüpfen und Informationen über den möglichen weiteren Bildungsweg junger OrganistInnen zu erhalten.


Weitere Informationen und Anmeldung:
MMMag. Markus Göller
Fachgruppenkoordinator für Tasteninstrumente
T. 0664 848 53 73
markus.goeller@musikschulmanagement.at


 

TERMINE


zum Kalender
Ein Rückblick auf das Schuljahr 2016/17
mehr
Aktuelle Infos, Termine, Fachartikel und Hintergründe
mehr
Bücher / CDs / Zeitschriften / Spiele / etc ...
weiter zum Shop