LEHRERENTWICKLUNG STARTSEITE

Blechblasinstrumente

BILD

BILD

Ensembleleitung für Blechbläserensembles


 

mit Thomas Clamor

 

 

Mo 27. August 2018, 9.45 bis 17.30 Uhr

 

Zielgruppe: BlechblaspädagogInnen und SchülerInnen des Talenteförderprogramms NÖ

max. 40 TeilnehmerInnen 

 

 

EUR 16,00 PädagogInnen an NÖ Musikschulen

EUR 10,00 SchülerInnen des Talenteförderprogramms NÖ

EUR 26,00 externe TeilnehmerInnen 

 

 

ONLINE-ANMELDUNG

 

Nachmeldungen noch möglich

 

 

Im Fokus der Fortbildung Ensembleleitung steht das praxisorientierte Arbeiten mit Blechbläserensembles in verschiedenen Besetzungen.

Themenfelder hierzu sind:

  • Was sind die Aufgaben eines Ensembleleiters? Worauf ist zu achten?
  • Ensembleliteratur – Was ist bei der Literatursuche zu beachten, etc.
  • Stückwahl – Wie bereite ich mich als Ensembleleiter richtig vor - wie bereite ich die Musiker am besten auf neue Stücke vor, etc.
  • Programmwahl - Anpassung an den Konzertort, Wünsche von Konzertveranstaltern, Kommunikation, Außendarstellung
  • Probenarbeit – sinnvolle Probenplankonzipierung sowie die richtige Probenarbeit und Durchführung, etc.
  • Arbeit mit Registern – worauf ist bei den unterschiedlichen Registern zu achten - Was ist die richtige Registerbalance, etc.
  • Arbeit mit dem ganzen Ensemble – Wie führe ich ein Ensemble - Worauf muss ein Ensembleleiter achten – Klangbalance, Energie, Zusammenspiel, Intonation, etc.
  • Was kann ein Ensembleleiter tun, um sein Ensemble bestmöglich auf einen Auftritt vorzubereiten?
  • Verantwortung für die verschiedensten Aufgaben innerhalb eines Ensembles übertragen
  • Stärken des Ensembles hervorheben
  • Überforderung und Unterforderung
  • Wie motiviere ich richtig – Was tun für eine hohe Moral
  • Ziele der Ensemblearbeit/Ensembleleitung


Die Themenfelder werden durch Gespräche und die gemeinsame Arbeit während der Fortbildung vertieft, erweitert und spezifiziert.


Thomas Clamor
Ist Chefdirigent der Sächsischen Bläserphilharmonie und Künstlerischer Leiter der Deutschen Bläserakademie. Gründete das European Brass Ensemble mit Sitz im Kloster Stift Melk und das Venezuelan Brass Ensemble. Dirigierte bei den Salzburger Festspielen, den London Proms, in der Carnegie Hall, der Berliner Philharmonie u.v.a. Er unterrichtet an der Hanns-Eisler Musikhochschule in Berlin und war Gastprofessor in Weimar, Detmold und in Shanghai. Initiierte mehrfach mit seinen Studenten Projekte in sozialen Brennpunkten Berlins. 20 Jahre lang Trompeter bei den Berliner Philharmonikern. Thomas Clamor steht nie nur als Musiker, sondern auch als ganzer Mensch auf der Bühne. Er zeigt mit seiner Kunst und seinen Projekten, wie wichtig Musik für jeden einzelnen ist und was Kunst für die Gesellschaft tun kann.

 

 

Rückfragen bitte an Matthias Dockner, M. 0664 848 53 77, matthias.dockner@musikschulmanagement.at

 



 

KONTAKT

Musikschulmanagement Niederösterreich

Christina Waltl

T. 02742 9005 16892

christina.waltl@musikschulmanagement.at