LEHRERENTWICKLUNG

Das Musikschulmanagement Niederösterreich unterstützt im Rahmen der Lehrerentwicklung Niederösterreichs Musikschulen durch zahlreiche Maßnahmen.

 

 

Konzeption, Organisation, Durchführung und Betreuung von Fortbildungsveranstaltungen:

Jahresfortbildungen

Fortbildungswoche

Leiterakademie

Unterstützung regionaler Fortbildungsmaßnahmen

Unterstützung von Fortbildungen im Kontext Voneinander Lernen

 

 

Unterstützung der Fachgruppen durch das Bereitstellen von Prüfungsordnungen, Lehrplänen, Links, Literatur, fachspezifischer Neuigkeiten (Newsletter), sowie mittels Durchführung landesweiter Projekte 

 

 

Ansprechpartner und Servicestelle für Lehrende und MusikschulleiterInnen

 

 

 


 

 

AnsprechpartnerInnen


 


 

 

LEHRERENTWICKLUNG

Tamara Ofenauer-Haas Bereichsleitung

T. 02742 9005 16896

M. 0664 8485370

F. 02742 9005 16898

tamara.ofenauer-haas@musikschulmanagement.at

 

 

FORTBILDUNGEN

Christina Waltl, BA

T. 02742 9005 16892

christina.waltl@musikschulmanagement.at

Kristin Thielemann
Eltern – das Ass im Ärmel beim musikalischen Lernen.
Die Chancen einer erfolgreichen Elternbildung richtig nutzen

Zurück zur Startseite Kongress

Workshops Block I Fr 15.11. 15.00-18.30 Uhr
Workshops Block II Sa 16.11. 9.00-12.30 Uhr

Eltern – das Ass im Ärmel beim musikalischen Lernen
Die Chancen einer erfolgreichen Elternbildung richtig nutzen

Neben motivierten und qualifizierten Lehrpersonen sind es die Eltern unserer Musikschülerinnen und -schüler, die einen wesentlichen Teil zum Gelingen im Musikunterricht beitragen können: Wer in der Lage ist, auch musikalisch weniger bewanderte Eltern zu kompetenten Weggefährten für die Welt der Musik ihrer Kinder zu machen, wird Schülerinnen und Schüler langfristig begeistern, ihre Kreativität fördern und die Leidenschaft fürs Musizieren wach halten.
 
Wie schafft man es, Eltern im Musikschulalltag so fortzubilden, dass sie die musikalische Förderung ihrer Kinder sinnvoll unterstützen? Und was tun, wenn es doch einmal zum Konflikt kommt? Welche Bedürfnisse haben Eltern der Generation Internet heute und in Zukunft an unsere Musikschulen und wie schaffen es Musikschulen, als kompetenter Partner nicht nur im musikalischen Bereich sondern auch in Bildungs- und Erziehungsfragen wahrgenommen zu werden?

Musikschulen haben das Potenzial, durch ihre Struktur, ihre Unterrichtsformen und –inhalte genau die Fähigkeiten für ein glückliches Leben zu vermitteln, deren Fehlen Eltern heute häufig an allgemeinbildenden Schulen bemängeln. Spielen wir diesen Trumpf aus, haben wir die Eltern für uns und die Musik gewonnen!



Kristin Thielemann Die Diplom-Musikpädagogin und Autorin Kristin Thielemann stand bereits während ihres Studiums mehrere Jahre lang als Trompeterin im Orchester der Deutschen Oper Berlin unter Vertrag.
Als Autorin schreibt sie seit über 10 Jahren für Schott Music: Bekannt sind hier insbesondere ihre musikpädagogischen Veröffentlichungen für den Trompetenunterricht. Ihre Beiträge in der Fachzeitschriften üben & musizieren fanden großen Anklang in der Fachwelt und so ist sie gefragte Dozentin auf Weiterbildungen für Musiklehrpersonen. Ihr Buch „Jedes Kind ist musikalisch“ gehört zu den Standardwerken der Eltern-Ratgeber.


 

TERMINE


zum Kalender