LEHRERENTWICKLUNG STARTSEITE

Kollegiale Beratung / Intervision

ZUR ONLINE-ANMELDUNG

Seminar findet statt


Termin: Mi 30. August 2017, 9.45 bis 12.45 Uhr

Referent: Andreas Weiss

Zielgruppe: alle PädagogInnen

Teilnehmer: max. 20 Personen

Kosten: EUR 10,00, extern EUR 20,00

Seminarbeschreibung

  • Gibt es die geborene Lehrerin/den geborenen Lehrer, die/der sich ohne Probleme durch den Unterrichtsalltag bewegt?
  • Reicht es immer, Herausforderungen „mit sich selbst auszumachen“?


Wohl kaum. Egal, ob in regelmäßigen Abständen oder einmal im Jahr, von Zeit zu Zeit tut es gut, über Herausforderungen des Unterrichts zu sprechen und nach Lösungen und neuen Perspektiven zu suchen.

Einer der führenden Gehirnforscher, Joachim Bauer, betonte im Rahmen eines Vortrags bei der letztjährigen Musikmesse in Ried, dass der Zusammenhalt im Kollegium und die regelmäßige Teilnahme an Coachings und Beratungen zu DEN stressmindernden Faktoren bei Lehrkräften zählen.


Im Rahmen dieser Fortbildung lernen Sie ein vielschichtiges und zugleich einfaches Werkzeug im „Learning-by-doing-Verfahren“ kennen. Dieses Kommunikationsinstrument ermöglicht und fördert beides: kollegialen Zusammenhalt und ein supervisionsähnliches Setting.

Inhalte im Detail:

  • Was ist Kollegiale Beratung/Intervision?
  • Die sechs Phasen der Kollegialen Beratung/Intervision
  • Erproben von verschiedenen lösungsorientierten Methoden

Andreas Weiss

Geboren 1968 in Steyr, Dipl. Lebens- und Sozialberater, Gestalttrainer und Bereichsleitung für Lehrerentwicklung im Musikschulmanagement Niederösterreich. Seit 22 Jahren Saxophonlehrer in Ober- und Niederösterreich. Studium am Konservatorium der Stadt Wien (Konzertfach Jazzsaxophon) und an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz (IGP – Jazzsaxophon).


 

TERMINE


zum Kalender