LEHRERENTWICKLUNG STARTSEITE

Fächerübergreifend


Soundpainting


 

mit Tilmann Dehnhard

 

 

Mi 29. August 2018, 9.45 bis 17.30 Uhr und

Mi 29. August 2018, 19.00 bis 20.00 Uhr (Abschlusskonzert)

 

Zielgruppe: alle PädagogInnen und SchülerInnen des Talenteförderprogramms NÖ

Teilnehmerzahl unbegrenzt

 

 

EUR 16,00 PädagogInnen an NÖ Musikschulen

EUR 10,00 SchülerInnen des Talenteförderprogramms NÖ

EUR 26,00 externe TeilnehmerInnen 

 

 

ONLINE-ANMELDUNG

 

 

Nachmeldungen noch möglich

 

 

Soundpainting ist eine musikalische Zeichensprache für Improvisation und Echtzeitkomposition. Mittels einfacher Handzeichen und anderen Körperbewegungen können Ensembles verschiedenster Zusammensetzung zum gemeinsamen Improvisieren gebracht werden.

Soundpainting wurde von Walter Thompson 1974 in New York entwickelt. Inzwischen hat es sich zu einer multidisziplinären Zeichensprache mit über tausend Zeichen entwickelt, die auch von TänzerInnen, SchauspielerInnen und visuellen KünstlerInnen verwendet werden.

In diesem Kurs werden die Grundlagen des Soundpaintings gemeinsam im Ensemble erlernt. Im Laufe des Tages können auch die TeilnehmerInnen erste eigene Versuche im Soundpainting unternehmen. Alle Instrumente sowie Gesang sind willkommen. Vorkenntnisse in Improvisation oder Dirigieren sind nicht notwendig. Zum Abschluss wird ein Soundpainting-Stück unter der Leitung von Tilmann Dehnhard aufgeführt.

Hinweis: Das Konzert findet am Abend um 19.00 Uhr statt. Wir bitten die TeilnehmerInnen des Seminars daran teilzunehmen.


Tilmann Dehnhard

Flötist, Komponist und Improvisationslehrer. Seine Bücher "The New Flute - Moderne Flötentechnik" und "Jazz Studies for Flute" sind ausgezeichnet mit dem National Flute Association Award. Weiters Autor von "FluteBeatboxing", Universal Edition.
Unterrichtet als Flöten- und Kompositionslehrer an der Universität der Künste Berlin und der Hochschule für Populäre Künste. Dozent für Filmmusik an der HdPK Berlin. Gastdozent des DAAD.
Gastprofessur an der „Pontificia Universidad Javeriana“ Bogota, Kolumbien.
Dehnhard studierte Querflöte an der UdK Berlin und Filmmusikkomposition an der HFF Babelsberg.
CD-Produktionen und Konzerte mit Sam Rivers, Steve Lacey, Evan Parker, Alexander v. Schlippenbach, Till Brönner, Julia Hülsmann und anderen.

www.dehnhard.com

 

 

Rückfragen bitte an Andreas Weiss, T. 02742 9005 16888, andreas.weiss@musikschulmanagement.at

 



 

KONTAKT

Musikschulmanagement Niederösterreich

Christina Waltl

T. 02742 9005 16892

christina.waltl@musikschulmanagement.at


 

TERMINE


zum Kalender