LEHRERENTWICKLUNG STARTSEITE

Streichinstrumente

© Tobias Dutschke

Jazz:Pop:Tango

Spieltechniken für StreicherInnen


 

mit Susanne Paul

 

 

Mi 29. August 2018, 9.45 bis 17.30 Uhr

 

Zielgruppe: StreicherpädagogInnen und SchülerInnen des Talenteförderprogramms NÖ

max. 15 TeilnehmerInnen 

 

 

EUR 16,00 PädagogInnen an NÖ Musikschulen

EUR 10,00 SchülerInnen des Talenteförderprogramms NÖ

EUR 26,00 externe TeilnehmerInnen 

 

 

ONLINE-ANMELDUNG

Seminar ausgebucht!

 

 

Wie bringe ich mein Streichinstrument zum Grooven? Welche Klangvorstellung hat man z.B. im argentinischen Tango, im Jazz oder im Heavy Metal?
Themen dieses Kurses sind stiltypische Spieltechniken und „Tricks“ mit denen man die Aufführungspraxen von Jazz, Rock, Pop und Tango auf dem Streichinstrument umsetzen kann: Besondere Stricharten (z.B. Groovestrich, Feedbacksound), typische Zupftechniken (z.B. Walking-Bass, Slaps), Perkussionstechniken auf dem Streichinstrument (z.B. Choppen, Scratchen) sowie spezielle Tango-“Tricks” (z.B. Arrastre, Chicharra). Diese Techniken werden anhand von Stücken erarbeitet und angewendet.


Susanne Paul

Die Jazz- und Weltmusikcellistin Susanne Paul wuchs in einer deutsch-mexikanischen Familie in Kalifornien auf. Auf ihrem fünfsaitigen Cello hat sie einen eigenen, farbigen Spielstil entwickelt, der Groove, Improvisation und innovative Spieltechniken verbindet. Ihre musikalischen Schwerpunkte sind Jazz, brasilianische Musik, Flamenco, Tango, Funk, Barock, italienische Volksmusik und Punk. Am Cello und in ihren Kompositionen verwebt sie diese Einflüsse zu einem eigenständigen Stil.

Sie ist Bandleaderin des MOVE String Quartet, und tritt regelmäßig mit Uwe Kropinski, Etta Scollo, und dem Julia Hülsmann Oktett uvm auf. Veröffentlichung zahlreicher CDs, Radio- und Fernsehmitschnitten. Konzerte auf Jazz-, Klassik-, und Weltmusik-Festivals und -Konzertreihen.
Sie unterrichtet auch Jazz, Improvisation & Tango für Streicher (u.a. seit 2012 an der Bruckner-Uni Linz) und hat Musik und Lehrmaterial zum Thema veröffentlicht (z.B. „Groovy Strings“ bei Breitkopf & Härtel, „Die Groovestrich-Schule“ bei Ponticello Edition)

www.groovecello.de

 

 

Rückfragen bitte an Angela Kail, M. 0664 848 53 76, angela.kail@musikschulmanagement.at

 



 

KONTAKT

Musikschulmanagement Niederösterreich

Christina Waltl

T. 02742 9005 16892

christina.waltl@musikschulmanagement.at


 

TERMINE


zum Kalender