LEHRERENTWICKLUNG STARTSEITE

Allgemein


Kollegiale Beratung


 

mit Andreas Weiss

 

 

Do 30. August 2018, 9.45 bis 17.30 Uhr

 

Zielgruppe: alle PädagogInnen

max. 12 TeilnehmerInnen

 

 

EUR 16,00 PädagogInnen an NÖ Musikschulen

EUR 26,00 externe TeilnehmerInnen 

 

 

ONLINE-ANMELDUNG

 

 

Nachmeldungen noch möglich

 

 

Einer der führenden Gehirnforscher, Joachim Bauer, betonte im Rahmen eines Vortrags bei der Musikmesse in Ried, dass der Zusammenhalt im Kollegium und die regelmäßige Teilnahme an Coachings und Beratungen zu DEN stressmindernden Faktoren bei Lehrkräften zählen.

Warum? Neue Lösungsansätze helfen Probleme des Unterrichtens zu bewältigen, Konflikte mit KollegInnen oder Vorgesetzten kommen wieder in Bewegung, aber auch langgehegte Ideen erhalten dadurch oft den zündenden Funken. Leider ist sowohl Coaching als auch Beratung kostenintensiv. Kollegiale Beratung bietet hier eine Alternative, die ähnliche Ziele erreichen kann, ohne dass ein Professionalist gebraucht wird. Zugleich hat Kollegiale Beratung durch seine starke Struktur das Potenzial mehr zu sein als ein Alltagsgespräch. Im Rahmen dieser Fortbildung lernen Sie dieses vielschichtige und zugleich einfache Werkzeug im „Learning-by-doing-Verfahren“ kennen, das im Idealfall zu einer dauerhaften Einrichtung an Ihrer Musikschule werden könnte.  

Dieses Mal ganztägig. Das heißt, es bleibt neben dem Kennenlernen der Methode auch viel Zeit sie auszuprobieren und ihre Vielschichtigkeit zu erproben.

Inhalte im Detail:

  • Was ist Kollegiale Beratung/Intervision?
  • Die sechs Phasen der Kollegialen Beratung/Intervision
  • Erproben von verschiedenen lösungsorientierten Methoden



Andreas Weiss
Geboren 1968 in Steyr, Dipl. Lebens- und Sozialberater, Gestalttrainer und Improvisationstheaterspieler.
Bereichsleitung für Lehrerentwicklung im Musikschulmanagement Niederösterreich. Seit 23 Jahren Saxophonlehrer in Ober- und Niederösterreich. Studium am Konservatorium der Stadt Wien (Konzertfach Jazzsaxophon) und an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz (IGP – Jazzsaxophon).

 

 

Rückfragen bitte an Andreas Weiss, T. 02742 9005 16888, andreas.weiss@musikschulmanagement.at

 



 

KONTAKT

Musikschulmanagement Niederösterreich

Christina Waltl

T. 02742 9005 16892

christina.waltl@musikschulmanagement.at


 

TERMINE


zum Kalender