Holzblasinstrumente

BILD

BILD

Oboe: Rohrblattbau und kleine Reparaturen


 

mit Stephan Bösken

 

 

Fr 9. November 2018, 9.30 bis 17.00 Uhr

Schloss Grafenegg

 

Zielgruppe: PädagogInnen für Oboe, SchülerInnen des Talenteförderprogramms NÖ

unbegrenze Teilnehmerzahl

 


ONLINE-ANMELDUNG

 

 

Anmeldeschluss So 7. Oktober 2018

 

 

Stephan Bösken bietet gemeinsam mit seinem Kollegen im Rahmen des Workshops parallel sowohl einen Rohrblattbau-, als auch einen Reparaturkurs für OboistInnen Französischer und Wiener Oboe an. Jeder/m TeilnehmerIn wird es möglich sein, beide Kurse zu besuchen. Der Wechsel der beiden Kleingruppen findet nach der Mittagspause statt.

Rohrbaukurs
Tipps, Tricks und Hilfsmittel für den Rohrbau am eigenen Instrument und für Schülerinstrumente.

Reparaturkurs
In einem Crash-Kurs vermittelt Stephan Bösken Erste Hilfe-Maßnahmen für Notversorgungen an der Oboe. Er gibt Reparaturtipps für Notfälle, Pflegehinweise zur Werterhaltung und praktische Infos zur Verlängerung der Lebensdauer des Instruments.



Stephan Bösken

Seine Werkstatt fand nach der Gründung im Jahre 1998 schnell Anklang bei OrchestermusikerInnen, MusiklehrerInnen, Studierenden sowie SchülerInnen und genießt heute internationalen Ruf. Stephan Bösken ist auf einzelne Holzblasinstrumente spezialisiert und kennt unterschiedliche Fertigungstechniken. Gerade durch seine langjährige Praxis als Instrumentenbauer für Holzblasinstrumente weiß er vor allem auch den persönlichen Kontakt zwischen MusikerInnen und Instrumentenbauern überaus zu schätzen, denn – so seine These – nur in dieser Zusammenarbeit und in vertrauensvollem Dialog kann ein meisterhaftes Instrument entstehen und erhalten werden.

Stephan Bösken ist offizieller Vertriebs- und Servicepartner in Österreich von Rigoutat, Buffet-Crampon, Bulgheroni, K.GE, Howarth, Marigaux und Gustav Mollenhauer.

 



 

 

KONTAKT

Musikschulmanagement Niederösterreich

Christina Waltl

T. 02742 9005 16892

christina.waltl@musikschulmanagement.at


 

TERMINE


zum Kalender