Blechblasinstrumente

BILD

BILD

Methoden Didaktik advanced


 

mit Erik Hainzl

 

 

Fr 9. November 2018, 9.30 bis 17.00 Uhr

Schloss Grafenegg

 

Zielgruppe: PädagogInnen für Blechblasinstrumente, SchülerInnen des Talenteförderprogramms NÖ

max. 15 TeilnehmerInnen

 


ONLINE-ANMELDUNG

 

 

Anmeldeschluss So 7. Oktober 2018

 

 

Bei meinem pädagogischen Ansatz lege ich großen Wert auf einen natürlichen Zugang zu Musik und Instrument, in Zusammenhang mit Handwerk, mentaler Stärke und Technik.
Viel üben, guter Ansatz und die richtige Atmung sind essenzielle Aspekte für gutes Musizieren, die man sich mittels richtiger Methoden leicht aneignen kann.

Inhalt
Neben der Vorstellung der neuen Schule “Every Breath We Take” erfahren die Workshop-TeilnehmerInnen wichtige Details über effizientes Spielen:

  • Ansatzoptimierung: Ansatzwinkel, Zungenstellung, Lippenöffnung, Tonvolumen, Lippenspannung, Luftmenge
  • Effizientes Atmen: natürliches Ein- und Ausatmen, Luftmenge und Luftgeschwindigkeit
  • Sinnvoll Üben: die besten Übungen mit und ohne Instrument


Darüber hinaus wird in dieser Fortbildung in einer Frage-Antwort-Runde auch auf andere, wichtige und relevante Details für BlechbläserInnen eingegangen.



Erik Hainzl

Geboren 1965 in Niederösterreich, lebt Erik Hainzl heute mit seiner Familie in der Nähe von Krems. Seit 1984 ist Erik Hainzl Posaunist beim Tonkünstler-Orchester. Zahlreiche Konzerte mit namhaften Orchestern, sowie Auftritte und Aufnahmen mit verschiedenen Big Bands und internationalen SolokünstlerInnen in den Genres Jazz und Pop prägen seine bisherige Karriere. Seine Unterrichtstätigkeit führte ihn u.a. ins Ausland. Seit 2008 ist Erik Hainzl Lehrbeauftragter an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.

 



 

 

KONTAKT

Musikschulmanagement Niederösterreich

Christina Waltl

T. 02742 9005 16892

christina.waltl@musikschulmanagement.at


 

TERMINE


zum Kalender