LEHRERENTWICKLUNG STARTSEITE

''step by (st)App'' - Lernen und Musizieren im Unterricht mit Tablets, Smartphones und digitalen Medien

in Kooperation mit der Donau-Universität Krems

mit Fritz Höfer, LehrerInnen der NÖ Musikschulen, Fa. Sofasession

am Sa 21. April 2018, 9.00 bis 18.00 Uhr

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Donau-Universität Krems.

ZUR ONLINE-ANMELDUNG

 

Auskünfte zum Programm:

Conrad Schrenk

T. 0664 848 53 83

conrad.schrenk@musikschulmanagement.at

 

Andreas Weiss, BA

T. 02742 9005 16888

andreas.weiss@musikschulmanagement.at

 

Termin: Sa 21. April 2018, 9.00 bis 18.00 Uhr

Anmeldeschluss: So 8. April 2018

Ort: Donau-Universität Krems, Dr.-Karl-Dorrek-Straße 30, 3500 Krems

Zielgruppe: alle PädagogInnen und TN des Talenteförderprogramms NÖ

Referenten: Fritz Höfer, LehrerInnen der NÖ Musikschulen, Fa. Sofasession

TeilnehmerInnen: max. 45 Personen

Kosten: EUR 16,00, externe TeilnehmerInnen EUR 26,00

 

Für TeilnehmerInnen des Talenteförderprogramms NÖ ist die Teilnahme kostenlos!

Seminarinhalt

Dieser Seminartag steht ganz im Zeichen der digitalen Unterstützung des Musikschulunterrichts. In jeweils drei Modulen werden zwei Referenten und im Anschluss LehrerInnen aus niederösterreichischen Musikschulen Interessantes, Neues und Nützliches im Free-Download-Bereich präsentieren. Zudem wird auch gleich die Möglichkeit geboten, alles auszuprobieren. Egal ob Apps für den Musikkundeunterricht, Möglichkeiten zur Playback-Gestaltung, Gratis-Notenschreibprogramme oder einfach nur praktikable Metronome und Stimmgeräte, all dies wird angeboten.

Inhalt:

  • Impulsreferate von Fritz Höfer und der Firma Sofasession
  • Zweimal zwei parallellaufende Workshops:
    • „Apps and more“ für den Musikkundeunterricht (Fritz Höfer)
    • Playback, Recording, Metronome u.v.m. (Fa. Sofasession)
  • Learning by doing mit der Fa. Sofasession (Apps und Co)
  • Vortrag: „Mit Sofasession-products in die Zukunft“ (Online Jam in real time)
  • App-Jam: Am Ende des Tages werden LehrerInnen aus Niederösterreichs Musikschulen ein „Best off“ ihrer bevorzugten Apps für den Unterricht präsentieren.

 

Bitte Laptop, Smartphone und/oder Tablet mitnehmen.

Fritz Höfer

Fritz Höfer lehrt Musikpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Salzburg. Er studierte Musikpädagogik, Psychologie, Pädagogik und Philosophie sowie Instrumental-musikerziehung. 2008 promovierte er an der Universität Mozarteum Salzburg. Seine Arbeitsschwerpunkte, zu denen er auch zahlreiche Publikationen veröffentlicht hat, liegen in den Bereichen "Digitale Medien im Musikunterricht", "Popularmusik" und "Klassenmusizieren". Darüber hinaus ist er international in der LehrerInnenfortbildung tätig, hält zahlreiche Vorträge und tritt regelmäßig als Pianist und Keyboarder in verschiedenen Formationen auf. Er ist Vorstandsmitglied des Vereins „Musikpädagogische Forschung Österreich“ und Vizepräsident der „Arbeitsgemeinschaft der Musikerzieher Österreichs“, bei der er auch Mitherausgeber der Zeitschrift „Musikerziehung“ ist.

www.fritzhoefer.net

Sofasession

ist ein Wiener Audiotechnologie-Unternehmen, das Software für MusikerInnen und den Musikunterricht entwickelt. Weiters bietet sofasession auf www.sofasession.com eine Online-Plattform für MusikerInnen an, auf der in Echtzeit über das Internet gemeinsam musiziert bzw. musikalische Ideen aufgenommen werden können. Mit www.etudo.co wird ab September 2017 eine App für Musikschulen in ganz Österreich im Einsatz sein, die LehrerInnen und SchülerInnen Zugang zu einem interaktiven Musikkatalog bietet.


 

TERMINE


zum Kalender