LEHRERENTWICKLUNG STARTSEITE

Dirigieren für StreichorchesterleiterInnen

mit Martina Franke

am Sa 21. April 2018, 9.30 bis 17.00 Uhr

ZUR ONLINE-ANMELDUNG

 

Auskünfte zum Programm:

Mag. Dr. Angela Kail

T. 0664 848 53 76

angela.kail@musikschulmanagement.at

 

Judith McGregor, MA

T. 0664 848 53 69

judith.mcgregor@musikschulmanagement.at

 

Termin: Sa 21. April 2018, 9.30 bis 17.00 Uhr

Anmeldeschluss: So 1. April 2018

Ort: Beethoven Musikschule der Stadtgemeinde Mödling, Babenbergergasse 20, 2340 Mödling

Zielgruppe: StreicherpädagogInnen

Referentin: Martina Franke

TeilnehmerInnen: max. 15 Personen

Kosten: EUR 16,00, externe TeilnehmerInnen EUR 26,00

Seminarinhalt

An diesem Seminartag wird die erfahrene Streichorchesterleiterin Martina Franke einen Einblick in die Möglichkeiten des Dirigierens und Leitens eines Jugend-Streichorchesters geben:

  • Elementare Grundlagen der Schlagtechnik
  • Grundlagen einer effizienten und zielorientierten Probengestaltung in Bezug auf:
    • Wie viele betreuende Lehrkräfte braucht ein funktionierender Probebetrieb?
    • Wie gehe ich in der Probe vor, wenn ein Stück zum ersten Mal probiert wird?
    • Wie kann ich sinnvoll mit einer Stimmgruppe arbeiten, ohne dabei die Aufmerksamkeit des Orchesters zu verlieren?
    • In welcher Form ist die Orchesterzusammensetzung sinnvoll (Altersgruppen, Spielniveau, sinnvolle Aufteilung der Stimmen …)
    • Welche Zielsetzungen (lang- und kurzfristig) sind sinnvoll?
    • Orchesterklang, Literaturtipps u.v.m.

 

Die TeilnehmerInnen werden gebeten ihre Instrumente mitzunehmen! Für den Seminartag wird versucht ein Jugendstreichorchester für die Proben- und Dirigierarbeit zu gewinnen.

Martina Franke

Franke wurde in Wels geboren, Studium der Violine am Bruckner-Konservatorium Linz und der Viola an der Anton Bruckner Universität Linz mit dem Schwerpunkt Ensembleleitung und Orchesterdirigieren. Kulturmanagement-Studium an der mdw. Seit 1988 Unterrichtstätigkeit im OÖ Landesmusikschulwerk, 2006 bis 2010 Fachgruppenleiterin für Streichinstrumente. Seit 2010 Direktorin der Landesmusikschule Wels. Die gesamte Streicherentwicklung (speziell Orchestererziehung in versch. Leistungsstufen) ist ein besonderes Anliegen. Gesamtorganisation und musikalische Betreuung der Sommerorchesterwochen des OÖ Lmsw seit über 12 Jahren. Jugendreferentin der OÖ Streichervereinigung, Leitung der Violinen- und der Violaklasse sowie des Streichorchesters der LMS Wels. Zweite Konzertmeisterin im Symphonieorchester der Stadt Wels, Mitglied im Domorchester Linz. Eine besondere Vorliebe gilt dem Musiktheater für Kinder und Jugendliche. Bisherige Produktionen: UA Kinderoper „Der Löwe Alois“ von E. L. Leitner, „Musical Waves“, „Oliver Twist“, „Addams Family“. Operproduktionen u.a.: „Bastien&Bastienne“ (W. A. Mozart), „La Serva Padrona“ (G. B. Pergolesi), „Pimpinone“ (G. Ph. Telemann). 2015 UA der musikal. Geschichte „Die Bremer Stadtmusikanten“ von F. Neuböck bei den Festwochen Gmunden – 2016 CD-Einspielung. April 2018: in Kooperation mit Jeunesse: Aufführung „Hans Glück in die Luft“ mit Ratz & Fatz im Stadttheater Wels.