LEHRERENTWICKLUNG STARTSEITE

Zeitgenössiches Ballett: klassische Technik lebendig erleben

mit Eva-Maria Kraft

am Sa 17. März 2018, 9.30 bis 17.00 Uhr

ZUR ONLINE-ANMELDUNG

Seminar findet statt! Anmeldungen noch bis Fr 9. März 2018 möglich!

 

Auskünfte zum Programm:

Veronika Larsen, MA

T. 0664 848 53 71

veronika.larsen@musikschulmanagement.at

 

Termin: Sa 17. März 2018, 9.30 bis 17.00 Uhr

Anmeldeschluss: So 25. Februar 2018

Ort: Ludwig Ritter von Köchel Musikschule Krems, Hafnerplatz 2, 3500 Krems

Zielgruppe: TanzpädagogInnen

Referentin: Eva-Maria Kraft

TeilnehmerInnen: max. Personen

Kosten: EUR 16,00, externe TeilnehmerInnen EUR 26,00

Seminarinhalt

In diesem Workshop werden wir der Technik des klassischen Balletts mit den Themen Bewegungsfluss, Weite, Leichtigkeit und Freude begegnen. Wir bereiten unseren Körper mittels Wahrnehmungs- und Partnerübungen auf die Anforderungen des Balletts vor und werden dann im Stangentraining, in Kombinationen im und durch den Raum das Erfahrene anwenden und erleben. Durch das Integrieren der genannten Themen kommt es automatisch zu einer lustvolleren Ausübung der Abläufe und zu einer Verfeinerung und Definierung der eigenen Technik.

Schwerpunkte des Workshops sind: Stabilisierung, Zentrierung und die Optimierung der Aufrichtung, die richtige Wahl der Körperspannung und der adäquate Krafteinsatz, die Wahrnehmung des eigenen Körpers und der Atmung während der Abläufe, Unterstützung bei der individuell an den eigenen Körper angepassten Ausführung der Übungen.

Dieser Workshop richtet sich an TanzpädagogInnen mit Ballett-Erfahrung und ist konzipiert als Fortbildung zur Weiterentwicklung der eigenen tänzerischen Fertigkeiten.

Eva-Maria Kraft

ist Tanzpädagogin, Tänzerin, Ernährungstrainerin mit dem Schwerpunkt „Tanz“ und Cranio-Sacral-Praktikerin. Sie studierte „Pädagogik für Zeitgenössischen Tanz“ an der Konservatorium Wien PU und absolvierte im Anschluss ihre Ausbildungen zur Ernährungstrainerin und Cranio Sacral Praktikerin.  Eva-Maria Kraft tanzt seit ihrem 3. Lebensjahr und ist tanzpädagogisch seit 2002 tätig. Sie unterrichtet im Ausbildungs- und Laienbereich die Fächer Zeitgenössisches Ballett, Zeitgenössischer Tanz und Chladek®-Technik. Sie leitet das Studio RAUM für TANZ und eine Praxis für Ernährung und Cranio Sacrale Körperarbeit in Wien. 2016 ist ihr Buch „Ernährung für Tänzer“ erschienen. Seit 2012 ist sie die Obfrau der „Österreichischen Berufsvereinigung für Tanzpädagogik“.

www.evamaria-kraft.at