LEHRERENTWICKLUNG STARTSEITE

Fit für den Volksmusik-Wettbewerb

mit Johannes Lagler, Bernhard Karoh und Petra Humpel

am Fr 17. November 2017, 14.00 bis 21.00 Uhr
und Sa 18. November 2017, 9.00 bis 12.00 Uhr

ZUR ONLINE-ANMELDUNG

 

Auskünfte zum Programm:

Petra Humpel, MA

T. 0664 848 53 82

petra.humpel@musikschulmanagement.at

 

Termin: Fr 17. November 2017, 14.00 bis 21.00 Uhr

und Sa 18. November 2017, 9.00 bis 12.00 Uhr

Anmeldeschluss: So 29. Oktober 2017

Ort: Haus der Regionen Krems, Steiner Donaulände 56, 3500 Krems

Referenten: Johannes Lagler, Bernhard, Karoh und Petra Humpel

TeilnehmerInnen: unbegrenzt

Kosten: EUR 16,00, extern EUR 26,00

Seminarinhalt

An diesen beiden Tagen erfahren Sie alles, was Sie brauchen, damit ihre SchülerInnen fit für den Volksmusik-Wettbewerb werden:

  • Präsentation neuer, von den ReferentInnen arrangierten Stücken
  • Wie finde ich die richtigen Stücke für mein Ensemble?
  • Wie instrumentiere ich mein Stück so, dass es perfekt klingt?
  • Worauf kann ich bei der Erarbeitung von neuen Stücken achten?
  • Arrangieren für das eigene Ensemble
  • Präsentation einer Literaturliste für den Wettbewerb
  • Wie melde ich mein Ensemble für das Volksmusikcoaching an?
  • u.v.m.


Alle angeführten Punkte werden natürlich soweit als möglich musizierend erarbeitet! Aufgrund der gleichzeitig stattfindenden Fortbildung für steirische Harmonika, kann die Fortbildung auch eintägig besucht werden.

Johannes Lagler

wurde in Waidhofen an der Ybbs geboren. Er absolvierte am J.J.Fux Konservatorium und der Kunstuniversität Graz das Studium „IGP Volksmusik“ in den Hauptfächern Steirische Harmonika, chromatisches und diatonisches Hackbrett sowie im Schwerpunktfach Tenorhorn/Posaune. Er unterrichtet Steirische Harmonika, Hackbrett und Volkmusikensemble an den Musikschulverbänden Waidhofen/Ybbstal und Allhartsberg/Sonntagberg/Rosenau.

Bernhard Karoh

wurde 1980 in Scheibbs geboren. 2008 Studienabschluss Posaune (IGP) mit Auszeichnung. Seit 2008 Lehrer für Steirische Harmonika an den Musikschulen Wieselburg und Ybbsfeld. 2012 Abschluss des Volksmusikschwerpunktes bei Alexander Maurer. Aktives Mitglied des Landesbeirates Volksmusik in NÖ. Organisation und Unterrichtstätigkeit bei verschiedenen Volksmusikseminaren. Kontrabassist bei der Gruppe „Dreimäderlhaus“.

Petra Humpel

erblickte 1988 das Licht der Welt. Harmonika und Hackbrett-Studium am Mozarteum Salzburg. 2015 Abschluss des MA Studiums für Steirische Harmonika. Seit 2009 ist sie in den Musikschulen Waidhofen/Ybbs und Alpenvorland tätig, wo sie Harmonika, Hackbrett und Ensemble unterrichtet. Seit September 2017 ist sie Fachgruppenkoordinatorin für Volksmusik in NÖ.


 

TERMINE


zum Kalender