Jubiläum 60 Jahre

Einleitungstext links unter Logo






BILD

Unsere Höhepunkte beim Ö3-Weihnachtswunder

Beim wohl bewegendsten Countdown hin zum schönsten Fest des Jahres bekamen die Ö3-Moderatoren Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll tatkräftige Unterstützung von jungen Musikschülerinnen und Musikschülern aus allen Teilen Niederösterreichs und von zahlreichen Chören.


Am 20. Dezember spielten rund 200 Schülerinnen und Schüler aus 14 Bläserklassen – einem Kooperationsprojekt zwischen Musikschulen und Volksschulen, der den Einstieg ins aktive Musizieren ermöglichen soll – gemeinsam am Rathausplatz St. Pölten die Weihnachtslieder „Lieber Guter Nikolaus“ und den „Hard Rock Blues“. Das Lied „Jingle Bells“ wurde live im Radio übertragen.

Um das Weihnachtswunder über die musikalische Darbietung hinaus aktiv zu unterstützen, sammelten die Kinder über 500 Euro an Spenden für Licht ins Dunkel, die vor Ort an Andi Knoll übergeben wurden. Vor dem großen Auftritt, im Rahmen dessen „Jingle Bells“ live auf Ö3 gesendet wurde, konnten sich die jungen Musikschülerinnen und Musikschüler mit Kipferln, zur Verfügung gestellt von der Firma Ströck, sowie mit Limonaden von der Firma Radlberger stärken. (Hier geht`s zur Fotogalerie)

 

Der größte Weihnachtschor Niederösterreichs

 

Am 21. Dezember sangen über 500 begeisterte Sängerinnen und Sänger von verschiedensten Chören aus ganz Niederösterreich unter der Leitung von Daniela Faschingleitner gemeinsam Weihnachtslieder und sorgten damit für eine ganz besondere Stimmung am St. Pöltner Rathausplatz. Hier gibt es den Auftritt des größten Weihnachtschors Niederösterreich zum Nachhören und hier geht`s zur Fotogalerie.

 

Turmbläser spielten für den guten Zweck

 

Am 22. Dezember schließlich musizierten zwei Turmbläser-Ensembles am Rathausplatz in St. Pölten und live auf Ö3 für den guten Zweck. Eines der Ensembles stellte die Militärmusik NÖ. Im zweiten Ensemble spielten Florian Bauer, Alexander Überlacker, Florian Strasser und Andreas Stöger - allesamt Musiker des Jugendsinfonieorchsters NÖ und der Jungen Bläserphilharmonie NÖ (einem Kooperationsprojekt von Musikschulmanagement, Militärmusik und NÖ Blasmusikverband). Zum Nachhören gibt es den Auftritt der Turmbläser-Ensembles hier. Und hier geht`s zur Fotogalerie.

 

 

Foto: Daniela Matejschek