NÖ Musikschulgesetz

Das NÖ Musikschulgesetz bildet die gesetzliche Grundlage für das niederösterreichische Musikschulwesen und trat in vollem Umfang am 1. Januar 2000 in Kraft.

Das NÖ Musikschulgesetz enthält allgemeine Bestimmungen
_ zu den Musikschulen,
_ zu den Zielen, Aufgaben und dem kulturellen Auftrag der Musikschulen,
_ zur Ausbildung an Musikschulen
_ zum Unterricht an Musikschulen
_ zur Zugänglichkeit und Aufnahme
_ zum Schulgeld
_ zu den Erfordernissen für Lehrkräfte und LeiterInnen
_ zum Musikschulstatut

Weiters wird im NÖ Musikschulgesetz die Organisation des NÖ Musikschulwesens und die Förderung geregelt.

Das NÖ Musikschulgesetz zum Download:
NÖ Musikschulgesetz 2000
Dateigröße: 174.3 KB