Neuigkeiten


 

Europatournee 2019 - ARTURO ZEBALLOS



 

Fr 11. Jänner 2019, 19.30 Uhr

Haus der Musik (Konzertsaal der Musikschule), Hafnerplatz 2, 3500 Krems

 

Der argentinische Gitarrenvirtuose Arturo Zeballos präsentiert auf seiner Konzerttournee 2019 die schönsten Stücke der argentinischen Folklore, sowie Tangos von Gardel und populäre Kompositionen von Yupanqui, Leguizamón, Ramirez, Fleury, Falu...

Als zusätzliche musikalische Leckerbissen werden die Sängerin Vivian Ruth Portillo und der Gitarrist Sebastián Bernal als Gäste das Konzert mitgestalten.

 

Eintrittspreise: EUR 15,00 | SchülerInnen, Studierende EUR 5,00

Reservierungen telefonisch unter 0664 739 041 28 oder per E-Mail

 


 

Ausschreibung: Aviso-Medial 2019




 

Das Alumni-Netzwerk Musikpädagogik Wien vergibt im Schul-/Studienjahr 2018/19 wieder den AVISO-MEDIAL-PREIS zur Förderung instruktiver musikpädagogischer Publikationen. Ausgezeichnet werden sollen abgeschlossene musikpädagogische Arbeiten (z. B. innovative Unterrichtsmaterialien) außergewöhnlicher Qualität, die unmittelbar in der musikpädagogischen Praxis anwendbar sind und von Absolventinnen und Absolventen der musikpädagogischen Studienrichtungen der mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien verfasst wurden.

Ausschreibung Aviso-Medial 2019

Anmeldung Aviso-Medial 2019


 

Volksmusik "pur & g'spritzt"



 

Fr 18. bis So 20. Januar 2019

Brucknerhof, Puchberg am Schneeberg


Details


 

GITARRENTIGER - die tierisch gute Gitarrenschule für Kinder ab 6 Jahren

 


 

Der Gitarrentiger bietet Kindern einen spielerischen und gleichzeitig fundierten Zugang zum Gitarrenspiel und legt den Grundstein für eine gute Instrumentaltechnik. Schritt für Schritt lernen die Kinder die Gitarre in all ihrer Vielfalt in all ihren Möglichkeiten kennen. Ein besonderes Anliegen des Gitarrentigers ist dabei der Kreative und ganzheitliche Zugang zu Gitarrenspiel. Melodiespiel und Liedbegleitung werden zuerst getrennt erlernt und schließlich in stilistisch abweschlungsreichen Solostücken gemeinsam verwendet. Rhythmusbausteine (unterlegt mit Rhythmussprache) lassen sich mittels Rhythmuskärtchen legen und beliebig kombinieren.

 

In kurzen Improvisationen experimentieren SchülerInnen mit Tonmaterial und Akkorden und können selbst kleine Stücke komponieren. Das Begreifen von Tönen und Noten gelingt über unterschiedliche Sinneskanäle durch Spielen, Lesen, Singen, Noten selbst Schreiben und Improvisieren.

 

Kurze Übungen trainieren die Technik und bereiten auf die Lieder vor, deren lustige Texte zum Mitsingen einladen - denn der Spaß am Musizieren, lernen und Können steht stets im Mittelpunkt. Aus der Unterrichtspraxis entwickelt, daher einfach und anschaulich erklärt, ist der Gitarrentiger für Einzel und Gruppenunterricht geeignet.

 

Der Gitarrentiger von Robert Morandell ist im Verlag Doblinger erschienen.

Probeseiten gibt es hier.

 


 

prima la guitarra 2019

 


 

 

Dieses NÖ Gitarrenorchesterprojekt findet auch in diesem Schuljahr wieder in der Ybbsfeldhalle in Blindenmarkt statt. Details

 

 



 

KONTAKT