Musikschulbeirat Empfehlungen

Empfehlungen
Fächerspiegel
Mindestanforderungen

Empfehlungen des Musikschulbeirats

Der Musikschulbeirat berät die Landesregierung in Musikschulfragen und erarbeitet den Musikschulplan.

 

Der Musikschulbeirat besteht aus:

1. dem für Grundlagenforschung zuständigen Mitglied der Landesregierung;

2. dem für die Abteilung Gemeinden zuständigen Mitglied der Landesregierung;

3. zwei Vertretern der musikschulerhaltenden Gemeinden;

4. zwei Vertretern der Eltern der Musikschüler;

5. dem Leiter der für die Förderung der Musikschulen zuständigen Abteilung des Amtes der Landesregierung.

 

Die aktuellen vom Musikschulbeirat erarbeiteten Empfehlungen stehen hier zum Download:

Fächerspiegel für Musikschulen in NÖ

In der Sitzung des NÖ Musikschulbeirat vom 4. März 2009 wurde eine Empfehlung zum Fächerspiegel für niederösterreichische Musikschulen erarbeitet.

 

Empfehlung Fächerspiegel NÖ Musikschulen zum Download:

Mindestanforderung Instrumenten­ausstattung

Für den Musikschulunterricht in den Fächern Elementare Musikpädagogik und Schlagwerk sowie Klavier muss ein adäquates Instrumentarium an den Unterrichtsstandorten zur Verfügung stehen.

 

Die folgende Grundausstattung ist eine Minimalvariante und an allen Unterrichtsstandorten, an denen diese Fächer unterrichtet werden, vorzusehen.

 

Mindestandforderung für die Instrumentenausstattung an NÖ Musikschulstandorten zum Download:


 

TERMINE


zum Kalender