Gitarre

BILD

 


 

 

„Eine Gitarre hat Macht und Magie.“

Bruce Springsteen




 

 

Die Gitarre ist gerade Kindern oft als Liedbegleitungsinstrument aus Schule oder Kindergarten vertraut. Doch sie ist ein vielseitiges Instrument – man kann auf ihr Melodien genauso wie Akkorde spielen und der Virtuosität sind keine Grenzen gesetzt.

 

 


 

 

Ab welchem Alter kann man Gitarre lernen?

 



 

Ab ca. 5-6 Jahren kann mit dem Unterricht begonnen werden. Die Gitarre ist gut für den frühen Einstieg geeignet, da vom einfachen Melodiespiel erst nach und nach zum kräftemäßig anspruchsvolleren Akkordspiel und zu musikalisch komplizierteren Strukturen übergegangen wird.

 

 


 

 

Worauf sollte man achten, wenn man sich für die Gitarre entscheidet?

 



 

Zu achten ist besonders auf ein dem körperlichen Entwicklungsstand des Kindes angepasstes Instrument (1/2-, 3/4- bzw. 7/8-Gitarre) und auf gute Qualität des Instruments.

 

 


 

 

Welche Möglichkeiten bietet die Gitarre?

 



 

Die Gitarre ist in allen Stilepochen von der Renaissance- und Barockmusik über die Klassik bis zur Moderne zu Hause. Außerdem gibt es kaum einen populären Musikstil, in dem die Gitarre nicht ihren festen Platz hat. Möglichkeiten zum gemeinsamen Musizieren gibt es zum Beispiel in Gitarrenensembles oder in der Volksmusik – oder als Begleitinstrument, wenn in geselliger Runde Lieder gesungen werden.

 

 


 

 

Podcast - Gitarre & E-Gitarre

 



 

If you can not see this chirbit, listen to it here http://chirb.it/OCctxM


 

TERMINE


zum Kalender