E-Bass

BILD

 

„Der Bassist hat - gemeinsam mit dem Schlagzeug - die Funktion des Motors, der das Fahrzeug antreibt… alles andere ist lediglich Farbe.“

 

Suzi Quatro

 



In jeder Musikrichtung spielt der Bass eine im wahrsten Sinne tragende Rolle. Er übernimmt sowohl eine wichtige rhythmische als auch eine zentrale harmonische Funktion. In Bands ist der E-Bass somit das Bindeglied zwischen Schlag- und Melodieinstrumenten und bildet gemeinsam mit dem Schlagzeug das Fundament. Durch verschiedene Technologien, die im Laufe der Zeit entstanden sind, gibt es heute verschiedenste Bassgitarren.

 

 


 

Spieltechnik

 



 

Gespielt wird meistens mit einem Plektrum, einem kleinen Plättchen aus Kunststoff. Verschiedene Techniken wie die Slap-Technik (Anreißen und Schlagen mit dem Daumen), Double-Thumbing (Auf- und Abschläge mit dem Daumen an der Saite) oder Palm Mute (Abdämpfen der Saiten mit der Handkante) werden angewandt.

 

 


 

Ab welchem Alter kann man E-Bass lernen?

 


 


Ab ca. 10 Jahren kann mit dem Unterricht begonnen werden. Das Einstiegsalter ist auch von der Körpergröße des Kindes abhängig.

 

 


 

Welche Möglichkeiten bietet der E-Bass?

 



 

Der Einsatzbereich des E-Basses ist Pop und Rock. In Bands ist der E-Bass ein unverzichtbarer Bestandteil, daher ergeben sich viele Möglichkeiten, mit anderen Instrumenten gemeinsam Musik zu machen.


 

TERMINE


zum Kalender