Treffpunkt Schlagwerk

Heuer erstmalig!

Sa 14. April 2018

in Grafenwörth

Anmeldeschluss: So 18. Februar 2018

Austragungsort: Musikschulverband Region Wagram

Großer Wörth 7, 3483 Grafenwörth


Anmeldeschluss: So 18. Februar 2018

 

_zum Flyer

Die landesweiten Ensembletreffen sind ein alternativer Wettbewerb ohne GewinnerInnen und VerliererInnen. Es treffen sich verschiedenste Ensembles aller Stilrichtungen, Besetzungen, Altersgruppen und Niveaus aus allen Musikschulen Niederösterreichs um ihre Stücke zu präsentieren und sich gegenseitig Feedback zu geben.

 

Ihr wollt…
… außerhalb eurer Musikschule auf einer großen Bühne auftreten
… euer Ensemble einer breiten Öffentlichkeit präsentieren
… Erfahrungen und Ideen austauschen
… anderen Ensembles zuhören und zusehen
… Feedback bekommen und auch geben

Ihr bekommt…

… eine Auftrittsmöglichkeit für Ensembles unterschiedlicher Stile und Niveaus
… einen Wettbewerb ohne GewinnerInnen und VerliereInnen
… viele Impulse und Ideen für eure persönliche und künstlerische Weiterentwicklung
… ein buntes Publikum aus Gleichgesinnten und Fachleuten

Projektleitung und Anmeldungen:
Georg Mauerhofer
Fachgruppenkoordinatorin für Schlaginstrumente
T. 0664 848 53 78

Anmeldungen per Mail an: georg.mauerhofer@musikschulmanagement.at

Bei der Anmeldung bitte angeben:

  • Name und Kontaktdaten des/der LehrerIn (Adresse, Telefonnummer, E-Mail)
  • Name der Musikschule
  • Ensemblename
  • Ensemblebesetzung: Name, Geburtsdatum und Instrument aller TeilnehmerInnen)
  • Titel des/r Stück(e): Titel, Komponist, Satzbezeichnungen
  • Spieldauer gesamt (max. acht Minuten)


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einlangens berücksichtigt. Mehrfachmeldungen aus einer Musikschule sind möglich. Die Kontaktperson des Ensembles erhält nach Anmeldeschluss schriftlich nähere Informationen.


Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahmeberechtigt sind Schlagwerkensembles aller Besetzungen und Niveaus aus niederösterreichs Musikschulen
  • Besetzung: ab Trio
  • LehrerIn darf nicht als SpielerIn mitwirken (nur als EnsembleleiterIn bzw. DirigentIn)
  • Altersgruppen und Gruppenzusammensetzungen sind völlig frei wählbar
  • Auftrittszeit pro Ensemble: maximal acht Minuten
  • Keine Vorgabe der Stückzahl und der Stückauswahl


Ablauf:

  • Öffentlicher Auftritt:
    • Die Ensembles präsentieren sich in einer öffentlichen Aufführung gegenseitig ihre Stücke.
    • Jedes Ensemblemitglied erhält einen Fragebogen mit zwei vorformulierten Fragen und notiert sich zu jedem Ensemble Feedback.
  • Jurygespräche:
    • Ensemblejury (pro Ensemble 1-2 Ensemblemitglieder mit den Feedbackbögen aller Ensemblemitglieder) und Fachjury besprechen jeweils separat das notierte Feedback und fassen dieses für jedes Ensemble auf einem Flipchart bogen zusammen.
  • Öffentliche Feedbackrunde:
    • Die Ergebnisse der beiden Jurybesprechungen werden präsentiert, ausgetauscht und gegenseitig ergänzt.
    • Jede/r TeilnehmerIn erhält eine Urkunde, sowie das schriftlich festgehaltene Feedback.


Zeitrahmen:

Das Treffen wird in zwei Halbtagen durchgeführt. Der ungefähre zeitliche Rahmen für die beiden Halbtage wäre in etwa vormittags von 9.00 bis 13.00 Uhr und nachmittags von 14.00 bis 18.00 Uhr. Der genaue Ablauf und die finalen Beginnzeiten richten sich nach der Anzahl und Spieldauer der angemeldeten Ensembles.


Bei geringer Teilnehmerzahl findet das Ensembletreffen nur am Nachmittag statt.

 


 

 

Mitarbeit Organisation:
Christina Waltl
T. 02742 9005 16892
christina.waltl@musikschulmanagement.at

Ein Projekt des Musikschulmanagement Niederösterreich – Fachgruppe Schlaginstrumente


 

TERMINE


zum Kalender
Ein Rückblick auf das Schuljahr 2016/17
mehr
Aktuelle Infos, Termine, Fachartikel und Hintergründe
mehr
Bücher / CDs / Zeitschriften / Spiele / etc ...
weiter zum Shop