Jubiläumsprojekte

Kooperation mit Museumsfrühling Niederösterreich

Landesweiter Museumsfrühling von 12. bis 13. Mai 2018

"Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher" - Die niederösterreichischen Museen suchen im Jahr 2018 vermehrt auch Kooperationen mit den NÖ Musikschulen.

Sie suchen ein Museum in Ihrer Nähe?

Museumsfrühling 2018

Kooperation mit Viertelfestival NÖ

Waldviertel 2018 - Narrnkastl schauen: Träum dir dein Waldviertel

 

Das Viertelfestival NÖ findet heuer im Waldviertel statt. Vom 5. Mai bis 5. August werden zahlreiche Kunst- & Kulturprojekte umgesetzt, fünf davon von Musikschulen.

Im Rahmen des „Viertelfestival NÖ“ werden der Vielfalt und Qualität des regionalen Kulturschaffens seit 2001 einmal im Jahr eine Bühne geboten und kulturelle Impulse gesetzt. Die Beschäftigung mit „Kultur vor der Haustür“ sowie die Einladung, Kooperationen zu bilden und Gemeinschafts¬projekte zu initiieren stehen dabei im Vordergrund.


68 Projekte (davon 16 Schulprojekte)werden heuer beim Viertelfestival NÖ – Waldviertel 2018 vom 5. Mai bis 5. August im Waldviertel umgesetzt. Die Projekte wurden aus 173 Einreichungen von einer 16-köpfigen Jury ausgewählt. Auf dem Programm steht ein spannender Mix aller Kunstsparten: Regionalgeschichte trifft auf zeitgenössische Kunst, Performance auf Theater, traditionelle Blasmusik auf innovative Soundexperimente, Volkskultur auf Kabarett. Das gesamte Waldviertel wird bespielt — unter den Spielorten befinden sich auch ungewöhnliche Locations wie z.B. die Blockheide bei Gmünd. Vor dem Hintergrund des Festival-Mottos „Narrnkastl schaun“ befassen sich viele Kunstschaffende in ihren Projekten mit Quellen wie Orten der Inspiration und loten Bedingungen kreativer Schaf¬fensprozesse aus.


Im Zuge einer Kooperation mit dem Musikschulmanagement Niederösterreich waren auch speziell Musikschulen zur Beteiligung eingeladen, fünf Projekte werden nun im Rahmen des Viertelfestival NÖ umgesetzt. Im Vordergrund steht dabei die Arbeit mit musikbegeisterten Kindern und Jugendlichen.


Das Festivalmotto „Narrnkastl schaun“ verweist auf Intuition, Kreativität und Inspiration als grundlegende Elemente jedes künstlerischen Schaffens. Es fordert dazu auf, Neues zu denken und eine Umsetzung zu wagen. Das Narrnkastl steht dabei symbolisch für Freiräume und Utopien ebenso wie für Klamauk oder Dada. Dazu gehört auch, Sachzwänge, Erwartungen oder Ziele zu relativieren und spielerische Zugänge, offene Ausgänge, sogar Chaos zu ermöglichen. Träum dir dein Waldviertel. So wie es sein sollte. So wie es sein könnte.


Viertelfestival NÖ - Waldviertel 2018

Industrieviertel 2019 - Schnittstelle

Die Möglichkeit zur Einreichung von Musikschulprojekten im Rahmen des Viertelfestivals findet 2018/19 ihre Fortsetzung.

Thema 2019: Schnittstelle

Infoveranstaltung: Fr 16. März 2018 um 10.00 Uhr am Gemeindeamt Reichenau/Rax (im Rahmen der Regionalleitersitzung)

Einreichschluss: 18. Juni 2018

Festivalzeitraum: 11. Mai bis 11. August 2019

 

 

Viertelfestival NÖ - Industrieviertel 2019

 

TERMINE


zum Kalender