Andere

 


 

 

Zitherkurs in Mariazell

 

 


 

 

Erstmals wird der Zither mit der “Herbert Sommerer Zitherakademie” ein Workshop im Wallfahrtsort Mariazell gewidmet. Mit Kursen, Konzerten, Instrumenten- und Notenausstellungen soll diesem wunderbaren Instrument wieder zu mehr Wertschätzung geholfen werden!
 
Termin:

Freitag, 27. September ab 16.00 Uhr und Samstag + Sonntag, 28. + 29. September 2019  jeweils 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Kursort: Musikschule Mariazell, Morzingasse 7

Kursgebühr: 120 Euro (inkl. 2 Mittagsmenü, ohne Übernachtung)

Zielgruppe: ZitherspielerInnen aller Altersgruppen, aller Ausbildungsstufen und in allen Stimmungen

Anmeldeschluss:  15. Sep 2019
 
Dozenten:
 
Angelika Derkits
Monika Kutter
Barbara Laister-Ebner
Jonathan Stängl
 
Workshopleitung: Andreas Voit   
Organisation: Hannes Haider
 
 
Kursinhalte:
 
Gruppen- und Einzelunterricht
Vermittlung von Techniken (Schlagbindung, Abziehbindung, Ringbindung) und Verzierungsspiel
Hinweise zur Aufführungspraxis und Musizierstilen
Möglichkeiten zur Improvisation
Musizieren in kleinen Ensembles
 
Plus:
 
Instrumentenausstellung
Servicearbeiten an Instrumenten
Notenausstellung
Dozentenkonzert
 
Infotelefonnr.: 0 676 36 13 267

Weitere Infos und Anmeldung:  www.mariazell.at/musikschule  mail: musikschule@mariazell.at

 


 

 

Lehrgang Kulturvermittlung

 

 


 

Mit dem Lehrgang Kulturvermittlung bietet die Kultur.Region.Niederösterreich eine punktgenaue Weiterbildung mit hochkarätigen ReferentInnen für all jene an, die in ihren Gemeinden Kulturinitiativen entwickeln, in Bildungs- und Kultureinrichtungen arbeiten oder ein Engagement im Kulturbereich anstreben. Unterstützt wird damit das Berufsbild Kulturvermittlung, in dem mit dem Lehrgang zukünftige KulturvermittlerInnen befähigt werden, inklusive Bildungs- und Kommunikationsprozesse zu initiieren.
Die TeilnehmerInnen werden dafür qualifiziert in Gemeinden des ländlichen Raums, wie auch in urbanen Zentren, Begegnungs- und Dialogräume zu schaffen. Ziel des Lehrgangs ist es, kulturelle Identität zu fördern, Impulse für das Zusammenleben in gesellschaftlicher Vielfalt zu setzen und partizipatorische Prozesse auf den Weg zu bringen.

Veranstaltungsort
Seminar- und Ausbildungszentrum
der Kultur.Region.Niederösterreich GmbH
Schlossplatz. 1, 3452 Atzenbrugg

Beginn: 27. September 2019
Abschluss: September 2020

Teilnahmegebühr:
EUR 2.860,- Lehrgang inkl. Wahlseminare
Einzelseminar (2-tägig): EUR 330,-
Ermäßigter Preis: EUR 1.600,-

Der ermäßigte Preis gilt bei Erbringung einer Bestätigung über die Mitarbeit in einer Kultureinrichtung in Niederösterreich (gilt auch für Freiwilligentätigkeit).
10 % Ermäßigung auf den Gesamtpreis für Mitglieder des Club KULTUR.REGION NÖ.

Die Anmeldung für den Lehrgang Kulturvermittlung ist bis 30. August 2019 erbeten.

Buchungen für einzelne Module und Seminare sind bis zwei Wochen vor Veranstaltungstermin möglich.

Achtung: Begrenzte TeilnehmerInnenzahl!

Alle Informationen


 

Universitätslehrgang

Volksmusik im gesellschaftlichen Kontext (CP)



 

Der berufsbegleitende Universitätslehrgang richtet sich an MusikpädagogInnen, MusikvermittlerInnen, MusikerInnen und kulturell interessierte Studierende, die eine Qualifizierung auf dem Gebiet der Volksmusik anstreben. Ziel ist es, eine künstlerisch, didaktisch und theoretisch fundierte Weiterbildung zu erlangen, die es ermöglicht, sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld auf der Gebiet der Volksmusik tätig zu sein.

 

Das zweisemestrige Fortbildungsprogramm beinhaltet eine ausgewogene Mischung aus theoretisch-wissenschaftlichen Modulen und musikalischer Praxis. Daher ist in der Teilnahmegebühr auch der Besuch zweiter Sommerkurse in Lunz am See und Hollenstein an der Ybbs enthalten.

 

Beginn: So 14. Juli 2019

Dauer: 2 Semester (berufsbegleitend)

Teilnahmegebühr: EUR 2.400,00

Der Abschluss des Studiengangs ermöglicht für MusikschullehrerInnen in Niederösterreich eine Einstufung in Gehaltsgruppe MS3.

 

Faktenblatt

Alle Informationen und Termine: hier

 


 

Jazz in Contemporary Music 2019



 

Jetzt anmelden und in Gehaltsstufe MS3 einstufen lassen!

 

Im Sommer 2019 startet die Weiterbildung des Zentrums für Angewandte Musikforschung an der Donau-Universität Krems bereits zum sechsten Mal. Das berufsbegleitende Programm bietet MusikpädagogInnen eine praxisnahe, fachlich und künstlerisch qualifizierte Weiterbildung, die dazu befähigt, sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld auf dem Gebiet der Jazzmusik tätig zu sein. Internationale Top-ReferentInnen begleiten Sie ein Jahr lang beim Schaffungsprozess einer Jazzkomposition und bilden Sie modulweise in Fragen der Stilistik, Instrumentation, Notation und Harmonielehre weiter. Als Höhepunkt wird Ihre Jazzkomposition auf der NÖ Jazzakademie im Schloss Zeillern uraufgeführt.

 

Start: 28. Juli 2019 - 2 Semester, 30 ECTS

Auskünfte: Gottfried Zawichowski, T. 02732 893 2565

Informationen: hier

 


 

Offene Lehre an der mdw

Mal wieder Uniluft schnuppern...



 

Fortbildungsangebote im Rahmen von Lehrveranstaltungen an der mdw:

... offen für alle interessierten Instrumental-/GesangspdägagInnen, MusikerzieherInnen, Elementaren MusikpädagogInnen und MusikvermittlerInnen

 

Angebot für das Sommersemester 19: hier

 

 


 

Musikphysiologie Postgraduate

Universitärer Zertifizierungslehrgang Musikphysiologie

 

Es werden aktuelle Erkenntnisse aus den Bereichen Musikphysiologie und Musikpsychologie sowie daraus resultierende berufspraktische Kompetenzen vermittelt. Ziele sind, grundlegende Präventionsstrategien sowohl in den Unterricht zu integrieren als auch dieses Wissen für das eigene Üben und Konzertieren anwenden zu können.

 

Zielgruppe: MusikerInnen und MusikschullehrerInnen

Dauer: 2 Semester berufsbegleitend an 9 Wochenenden (Fr-So), Beginn März 2019

Anmeldeschluss: Mi 19. Dezember 2018 an der mdw sowie bei der Lehrgangsleitung

 

Weitere Infos hier und bei der Lehrgansleitung Alexandra Türk-Espitalier, MSc.

 

 


 

crossing the winds | Europäischer Jugendblasorchester Wettbewerb

An alle kreativen jungen MusikerInnen Europas:

bei Crossing the Winds könnt ihr eure schrägsten, besten, lustigsten und kreativsten Ideen in Sachen Konzert verwirklichen. Geht nicht - gibt's (fast) nicht!

 

Fr 30. August bis Sa 1. September 2019

Montaforthaus, Feldkirch, Österreich

 

Die Einreichfrist wurde bis Sa 15. Dezember 2018 verlängert!

 

Informationen und Anmeldung: hier

 

 


 

PICK-UP-Kurse

Die Kurse richten sich an Lehrende aller Schultypen, KindergärtnerInnen, Lerende an Musikschulen sowie Interessierte mit dem Ziel, musikpädagogische Kompetenzen in Theorie und Praxis zu erweitern und zu vertiefen.

 

Alle Kurse finden an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz am Institut für Musikpädagogik statt.

 

Informationen und Anmeldung: hier

 

 


 

BläserKlassen-Kongress 2019

Interessant für alle, die bereits in einer BläserKlasse aktiv sind und in vielen Workshops Neues für die BläserKlasse kennen lernen möchten. Umfangreiche Noten- und Instrumentenausstellung, Konzertabend sowie Gala-Buffet inklusive.

 

Seminargebühr: EUR 100,00

 

Do 16. Mai 2019, 14.00 bis 22.00 Uhr

Fr 17. Mai 2019, 9.00 bis 15.00 Uhr

 

Landesmusikakademie Hessen - Schloss Hallenburg

Gräfin-Anna-Straße 4, D-36110 Schlitz

 

mehr

 


 

Meisterkurse, Sommerkurse, Workshops

Zahlreiche Meisterkurse sowie Workshops für AnfängerInnen, Fortgeschrittene und Profis stehen ab sofort in einer aktuellen Gesamtschau zur Verfügung.

Link

 


Quereinstieg Musikerziehung

Ein kooperatives Studienangebot von mds- Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, PH Niederösterreich, PH Wien und KPH Wien/Krems

Link

 


Musikpädagogisches Zentrum an der MDW

Weiterbildungsangebote ganzjährig

Link


Zentrum für Weiterbildung an der MDW

Workshops, Seminare und Angebote für MusikerInnen und Musiklehrende

Link


GANZ in der Musik

Seminare für Musikkunde mit Verena Unterguggenberger

Link


Weiterbildung Kulturvermittlung

Lehrgang und Seminarreihe

Link



 

TERMINE


zum Kalender