MusikschulANALYSEN 1

Band 4 der musikpńdagogischen Reihe im Shop erhńltlich

Inhalt

Die Musikschulen der Lńnder und Gemeinden sind mit rund 200.000 SchŘlerinnen und SchŘlern und 7.000 Lehrenden der gr÷▀te voruniversitńre musikalisch-kŘnstlerische Bildungsfaktor in Ísterreich. Sie stehen mit ihren musikpńdagogischen Leistungen und vielfńltigen regionalen musikalischen Aktivitńten permanent in der Íffentlichkeit.

á

Autor Walter Rehorska, selbst viele Jahre in der musikpńdagogischen Fachszene in fŘhrenden Positionen tńtig, hat Entwicklungen im Musikschulwesen Řber mehrere Jahrzehnte dokumentarisch begleitet und fasst nun in einem umfangreichen äFaktencheckô wichtige Aspekte der voruniversitńren musikalischen Bildung in Musikschulen zusammen.

á

Befragungen von Musikstudierenden und Auswertungen aus 20 Jahren Musikwettbewerb prima la musica werden durch zahlreiche weitere Untersuchungen ergńnzt. Diese umfangreichen und aktuellen Datenanalysen bieten Anlass zu einem m÷glichen Umdenkprozess in der musikalischen Bildung.

Produktinformationen

 

Diese Publikation beruhrt auf der Dissertation von Prof. Mag. Dr. Walter Rehorska am Institut für Musikpädagogik, Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

 

_ Medieninhaber und Herausgeber: Kultur.Region.Niederösterreich GmbH

_ Autor: Prof. Mag. Dr. Walter Rehorska, Lektorat: Mag. Julia Schöllauf Mitarbeit: Mag. Katharina Grechtshammer, MAS, Elisabeth Enghauser

_ Layout und Satz: atelier olschinsky

_ (c) KULTUR.REGION.NIEDERÖSTERREICH GmbH

Verkaufspreis:

EUR 17,80

jetzt bestellen!

Bestellung

Musikschulmanagement Niederösterreich

Hypogasse 1, 2. Stock, 3100 St. Pölten

T. 02742 9005 16880

F. 02742 9005 16898

office@musikschulmanagement.at


drucken   pdf downloaden